Worauf kommt es an?

Created on 22 August, 2022 | Verkaufsprozesse | 67 views | 2 minutes read

Jeder sucht nach dem einen richtigen Weg, das eine Geheimnis zum Erfolg. Schaue einfach mal in einem stillen Moment, wonach du suchst.

Wünschst du dir nicht auch, es käme jemand mit einem Rezept vorbei und auf dem steht die Lösung für deine Aufgabe?


Irgendwie ist es doch frustrierend, dass man sich durch erdrückend viele Versuche und Möglichkeiten probieren muss und es nicht einfach mal richtig machen kann, oder?


Ich denke, diese Gedanken kennt jeder und sollte sich auch damit auseinandersetzen. Denn nur so kann man wirklich verstehen, wie es funktioniert.


Aber was ist denn nun das worauf es ankommt? Welcher eine Satz oder welches Vorgehen sorgt denn jetzt für den Erfolg?

Die Antwort ist, dass du einfach lernen und wirklich tief davon überzeugt sein musst, dass es für jede Situation und für jedes Business einen eigenen Weg gibt.

Du kannst nicht davon ausgehen, dass jemand, der ein Auto kaufen möchte, auch so zu überzeugend ist wie jemand, der interessiert daran ist, Bodybuilding zu machen.

Jemand, der in den USA oder China lebt, wird sich nicht mit der gleichen Art überzeugen lassen wie jemand, der in Deutschland lebt. Kulturelle Unterschiede sind sehr einflussreich.

So ist es häufig unsinnig, wenn man Verkaufsseiten, die in den USA gut funktionieren, einfach auf Deutsch übersetzt und mit seinen Inhalten füttert.

Die Amerikaner sind häufig viel leichter mit Worten zu überzeugen als Deutsche. So kann z.B. in Deutschland eine persönliche Ansprache ganz schnell als heuchlerisch wahr genommen werden.


Je nachdem welches Produkt oder welche Dienstleistung du verkaufen möchtest, ist deine Zielgruppe auch anders anzusprechen.

Dann kommt es noch darauf an, ob es ein einmaliges Angebot oder es Möglichkeiten zum Aufbau gibt.

Jemand, der gerne lernen möchte, wie man ein Geschäft aufbaut, wird wahrscheinlich nach den ersten Erfolgen auch weitere Produkte kaufen, denn es gibt quasi fast unbegrenztes Potenzial nach ob.

Während jemand, der nur ein Ziel verfolgt, wie z.B. Urlaub machen, nach dem ersten Kauf vielleicht schon komplett eingedeckt ist. Sicherlich gibt es immer Wege, den Kundenwert zu erhöhen.

Es ist aber nicht bei jedem Angebot oder Businessmodell identisch.


So musst du verstehen, dass es wichtig ist, dich mit deinem Angebot und deiner Zielgruppe so viel wie möglich auseinander zu setzen. Teste erst einmal an, ob du überhaupt richtig liegst mit deinem Angebot.

Eventuell musst du es noch passender gestalten. Oder du spitzt die Zielgruppe weiter zu. Also richtest dein Angebot nur an eine ganz spezielle Untergruppe deiner Hauptzielgruppe, von der du weißt, dass diese eher bereit ist zu kaufen.


So kann unser Informationswidget auch dabei helfen, sofort auszufiltern, wer deiner speziellen Zielgruppe entspricht. Du kannst sie mit dem Widget direkt ansprechen und zu einer Handlung auffordern.

Das führt zur Interaktion mit deinem Unternehmen und die Kundenbindung wird gesteigert. Es ist der erste Schritt in deinen virtuellen Laden.


Schaue doch gleich mal auf unserer Seite vorbei und teste unser Widget kostenlos aus.

Updated on 23 August, 2022